1. Herren

warning: Creating default object from empty value in /var/www/web212/htdocs/drupal/modules/taxonomy/taxonomy.pages.inc on line 33.


ganz schwache Leistung kostet Punkte in Kirkel

TV Kirkel II - HSG Spiesen/Elversberg 25:19 (12:12)

Eine der schwächsten Saisonleistungen lieferte unsere HSG am vergangenen Sonntag in Kirkel ab und schlug sich dadurch quasi selbst. Ohne Abwehrarbeit und mit einer katastrophalen Chancenverwertung, wie in diesem Spiel gezeigt, wird es in dieser Liga gegen jeden Gegner schwer zu gewinnen. Knapp zehn freie Würfe von der Sechsmeterlinie fanden den Weg ins Tor nicht und dazu kommen sechs (!) von elf verworfene Siebenmeter.

Keine Chance gegen den Ligaprimus

HSG Spiesen/Elversberg – TV Niederwürzbach 21:38

Eine überdeutliche Niederlage kassierte die 1. Herrenmannschaft am Samstag gegen den Tabellenführer aus Niederwürzbach. Dabei war die mangelhafte Chancenauswertung und eine zu passive Abwehr ausschlaggebend für die Höhe.

 

HSG bringt zwei Punkte aus Losheim mit

TV Losheim - HSG Spiesen/Elversberg 26:32

Die 1. Mannschaft hat einen relativ ungefährdeten 26:32-Sieg beim Tabellenletzten in Losheim eingefahren. Nach über fünf Wochen Spielpause und ohne Training direkt vor dem Spieltag, weil beide Hallen wegen Fasching bzw. Dachschäden gesperrt waren, zeigte unsere HSG eine durchwachsene Leistung, die trotzdem zum Sieg reichen sollte. Erfreulich dabei ist die Tatsache, dass sich alle Feldspieler in die Torschützenliste eintragen konnten.

Es geht doch noch – 1. Mannschaft kann noch gewinnen

HF Illtal II – HSG Spiesen-Elversberg 30:35 (14:17)

Die 1. Mannschaft kann doch noch gewinnen. Mit dem ersten Auswärtssieg der laufenden Saison wurden endlich die lange ersehnten Punkte sieben und acht eingefahren, auf die man schon seit dem vierten Spieltag wartet. Bei den „kleinen“ Zebras, dem Reserveteam des Oberligisten HF Illtal durfte dank einer geschlossen guten Mannschaftsleistung ein 30:35-Sieg bejubelt werden, wodurch unsere HSG in der Tabelle vorerst wieder von Platz neun auf sieben vorrückt.

1. Mannschaft unterliegt deutlich in St. Ingbert

SGH St. Ingbert – HSG Spiesen-Elversberg 38:27 (20:10)

SGH St. Ingbert I - HSG Spiesen-Elversberg I - Anwurfzeit auf 18:00 Uhr geändert

Am kommenden Samstag, den 10.01.15, trifft unsere 1. Welle auf die SGH St.Ingbert I.

Die ursprüngliche Anpfiffzeit von 17:30 Uhr wurde vom Gastgeber St.Ingbert auf 18:00 Uhr verlegt!

 

Das Spiel beginnt also um 18:00 Uhr in der Ingobertushalle in St.Ingbert.

 

Wir freuen uns auf das erste Spiel in dem noch jungen Jahr und hoffen auf eure zahlreiche Unterstützung.

Nichts zu ernten in Saarlouis

HG Saarlouis II - HSG Spiesen/Elversberg 41:20 (24:9)

 

Die 1. Mannschaft kam am Samstag in Saarlouis unter die Räder. Mit einer 41:20-Niederlage wurde die lange Heimreise angetreten, wobei das hohe Ergebnis der Stimmung auf der anschließenden Weihnachtsfeier zum Glück keinen Abbruch tat.

 

Negativserie hält weiter an

HSG Spiesen-Elversberg – SV 08 Bous 26:30 (12:17)

Unsere HSG kann momentan scheinbar einfach nicht mehr gewinnen. Auch gegen den Mitaufsteiger aus Bous setzt es eine vermeidbare Niederlage, obwohl man zum Ende des Spiels beim 25:24 die erste, aber auch einzige Führung verzeichnen konnte. Dass dann bei der Schlusssirene ein deutliches 26:30 auf der Anzeige steht, spiegelt wohl die momentane nervliche und mentale Situation der Mannschaft wider, die seit der Niederlage beim USC Saar solche enge Spiele einfach nicht mehr für sich entscheiden kann.

Vermeidbare, knappe Niederlage gegen Fraulautern/Überherrn

HSG Spiesen-Elversberg I - HSG Fraulautern/Überherrn I 25:27 (16:15)

Nach einem spielfreien Wochenende und 2 Wochen nach dem unglücklichen Pokalaus gegen den Ligaprimus Niederwürzbach ging es am letzten Samstag gegen die HSG aus Fraulautern/Überherrn.

Knappes Pokalaus nach großem Kampf gegen Niederwürzbach!

In der zweiten Hauptrunde des Saarlandpokals kam es zum Liga-Duell des bislang ungeschlagenen Verbandsligaspitzenreiters aus Niederwürzbach und unserer HSG Spiesen-Elversberg in der heimischen Langdell-Halle.

Verdiente Niederlage gegen HSG Ottweiler/Steinbach - Eine Halbzeit jenseits von Gut und Böse

HSG Spiesen-Elversberg I - HSG Ottweiler/Steinbach I 20:33 (9:19)

Die HSG Spiesen-Elversberg zeigt in der ersten Halbzeit ihre bislang schlechteste Saisonleistung und verliert deutlich, aber verdient mit 20:33 gegen den Aufstiegsaspiranten aus Ottweiler. Auch wenn man in den zweiten 30 Minuten einigermaßen mithalten konnten, wurde der Mannschaft gezeigt, dass ca. 20 akzeptable Minuten in der höheren Verbandsliga nicht ausreichen, um Spiele auch nur einigermaßen offen zu gestalten.

HSG I siegt deutlich

Nachdem die Mannschaft die Woche zuvor eine etwas überraschende Niederlage gegen Usc Saar einstecken musste, war die Mannschaft wieder in Zugzwang.

Es war Wiedergutmachung angesagt.
Die Bedingungen waren aber mehr als schlecht, denn die Trainingsbeteiligung unter der Woche war misserabel (Verletzte, arbeitsbedingtes Fehlen), sodass keine normale Vorbereitung möglich war.

Herren II und Herren I gewinnen

Die 2. Mannschaft gewinnt das Spiel gegen TUS Wiebelskirchen II vor dem Anpfiff, da die Halle in Wiebelskirchen bereits belegt war.

Die 1. Mannschaft sichert sich mit einem 38 : 26 Sieg gegen TV Losheim I zwei Punkte in der Großenbruchhalle.

-- Bericht folgt --

Verdiente Niederlage gegen USC Saar Saarbrücken I

USC Saar Saarbrücken I - HSG Spiesen-Elversberg 26:23 (14:16)

Am Sonntag, den 12.10.2014, musste die erste Mannschaft der HSG Spiesen-Elversberg zum ersten Auswärtsspiel der Saison beim Universitätssportclub der Landeshauptstadt antreten. Mit zwei Heimerfolgen und dem deutlichen Sieg im Pokal gegen den Ligakonkurrenten aus Losheim im Rücken fuhr man mit breiter Brust nach Saarbrücken.

HSG verliert auswärts

Die 1. Herrenmannschaft verliert ihr erstes Spiel in der laufenden Saison gegen USC Saar mit 26:23. 

-- Bericht folgt --