Herzlich Willkommen bei der HSG Spiesen-Elversberg



1. Mannschaft verliert in Marpingen

HSG Nordsaar II - HSG Spiesen-Elversberg 29:25 (18:12)

Nach dem deutlichen Heimerfolg gegen den USC Saar war unsere 1. Mannschaft am vergangenen Samstag bei der heimstarken HSG Nordsaar zu Gast. Obwohl man im Hinspiel den Gegner noch relativ klar beherrschte und einen 29:21-Sieg verbuchen konnte, war es dieses Mal genau umgekehrt. Die Heimmannschaft dominierte den größten Teil des Spiels und gewann am Ende verdient mit 29:24.

 

1. Mannschaft gelingt Kantersieg über den USC Saar

HSG Spiesen-Elversberg – USC Saar 37:16 (19:7)

Einen ungefährdeten Heimsieg fuhr die 1. Mannschaft am Samstagabend gegen de USC Saar ein. Relativ schnell war klar, wer die Großenbruchhalle als Sieger verlassen wird, wobei zu erwähnen ist, das bei den Gästen wichtige Leistungsträger fehlten, was vor allem die Abwehrarbeit um einiges erleichtern sollte.

 

1. Mannschaft unterliegt der VTZ Reserve knapp

VTZ Saarpfalz II - HSG Spiesen-Elversberg 27:26 (13:9)

Am Sonntag war unsere HSG zu Gast bei der VTZ Saarpfalz II. Die stark gebeutelte Mannschaft um Spielertrainer Klaus-Peter Weinert zählte zu Beginn des Aufwärmprogramms gerade einmal acht Feldspieler, während sich auf der anderen Seite ein 14-Mann-Kader auf das Spiel vorbereitete, unter anderem die beiden Erstmannschaftsspieler Maurice Kaufeld und Marco Gubisch, die unserer HSG auch die meisten Probleme bereiten sollten. Dennoch war man gewillt, die Partie für sich zu entscheiden.

2.Mannschaft verliert Aluminium-Festival am Ende deutlich

HG Itzenplitz II - HSG Spiesen-Elversberg II  34:22 (17:9)

HSG: C.Martini - J.Veith 8/5, C.Borgard 3, L.Veith 3, F.Schädler 3, J.Mohr 2, S.Anhaus 1, M.Deubel 1, M.Meiser 1

Gelb: M.Meiser

2min: J.Mohr, C.Borgard

1. Mannschaft gewinnt deutlich in Diefflen

HC Dillingen-Diefflen II - HSG Spiesen-Elversberg 24:37 (11:14)

Im letzten Spiel des Jahres konnte unsere HSG einen souveränen Auswärtssieg in Diefflen feiern. Eine Leistungssteigerung in Halbzeit zwei, sowie eine deutlich bessere Chancenverwertung waren ausschlaggebend dafür, dass man sich deutlich absetzen konnte.

 

2.Mannschaft mit versöhnlichem Jahresabschluss

SGH St.Ingbert III - HSG Spiesen-Elversberg II  20:29 (8:13)

HSG: S.Steppan - F.Schädler 8, C.Borgard 6, L.Veith 4/1, S.Anhaus 3, F.Haben 3, J.Veith 2/2, J.Mohr 1, M.Rawer 1, M.Deubel 1, A.Recktenwald, M.Meiser

Gelb: F.Haben, C.Borgard

2min: M.Deubel 2x

Schwächste Saisonleistung gipfelt in klarer Niederlage gegen Tabellennachbarn

HSG Spiesen-Elversberg II - SSV Wellesweiler I  18:26 (7:11)

HSG: S.Steppan, C.Martini - M.Gräber 5, J.Veith 5/2, C.Borgard 4, M.Rawer 1, L.Veith 1, F.Schädler 1, M.Meiser 1, S.Anhaus, J.Mohr, M.Deubel, A.Recktenwald

Gelb: S.Anhaus

2min: S.Anhaus 2x, C.Borgard, J.Veith

1. Mannschaft verliert gegen Aufsteiger HWE Homburg

HSG Spiesen-Elversberg – HWE Homburg 22:28 (10:11)

Am vergangenen Samstag ließ unsere HSG wichtige Punkte im Kampf um die Tabellenspitze liegen. Gegen die Spielgemeinschaft aus Homburg, Erbach und Waldmohr zeigte die Truppe um Spielertrainer Weinert über die gesamte Spielzeit nicht die gewohnte Leistung. Vor allem die schon bekannte Abschlussschwäche fand an diesem Abend ihren Höhepunkt, was die mageren 22 Tore beweisen.

 

2.Mannschaft verliert in letzter Sekunde nach großem Kampf

SV Zweibrücken III - HSG Spiesen-Elversberg II  29:28 (12:9)

HSG: S.Steppan, C.Martini - D.Philipp 11, L.Veith 7, C.Borgard 4, F.Schädler 2, J.Veith 1/1, F.Haben 1, M.Rawer, J.Mohr, M.Deubel, M.Meiser

2min: C.Borgard

2.Mannschaft kann doch noch gewinnen

HSG Spiesen-Elversberg II - TuS Wiebelskirchen I  28:24 (12:9)

HSG: C.Martini - C.Borgard 8, J.Veith 7, L.Veith 7/2, F.Schädler 3, J.Mohr 2, M.Rawer 1, M.Deubel 1, M.Meiser

Gelb: F.Schädler, M.Rawer, C.Borgard

2min: C.Borgard 2x

1. Mannschaft gewinnt Spitzenspiel gegen St. Ingbert

HSG Spiesen-Elversberg – SGH St. Ingbert 28:26 (13:10)

In einem spannenden Spiel hat unsere HSG den Gästen aus St. Ingbert die ersten Punkte in dieser Saison abgenommen. Dabei konnte Gästetrainer Martin Schwarz aus dem Vollen schöpfen und auch K.-P. Weinert hatte bis auf den verletzten Kai Baab alle Spieler an Board, wobei Nils Kawolus und Christian Dorscheid angeschlagen in die Begegnung gingen und deren Einsatz dadurch noch ungewiss war. Dafür sprang Florian Denk wieder in die Bresche und hatte auch wesentlichen Anteil an diesem Erfolg.

2.Mannschaft unterliegt Merchweiler

TV Merchweiler III - HSG Spiesen-Elversberg II  29:25 (14:10)

HSG: S.Steppan - D.Philipp 12/4, L.Veith 4, F.Schädler 3, M.Rawer 3, F.Haben 2, C.Borgard 1, J.Veith, M.Deubel, M.Meiser

Gelb: M.Meiser, D.Philipp

2min: D.Philipp, M.Rawer, C.Borgard 2x

1. Mannschaft verliert einen Punkt beim Tabellenführer

SV 08 Bous – HSG Spiesen-Elversberg 22:22 (10:10)

Am Sonntagabend war man zu Gast beim SV Bous, der bisher alle sieben Spiele gewinnen konnte und auf Grund eines vorgezogenen Spiels gegen den TV Losheim auch alleiniger Tabellenführer der Verbandsliga ist. Unsere HSG war gewillt die Euphoriewelle der Gastgeber zu stoppen und sich durch einen Sieg selbst Selbstvertrauen und Euphorie für das nächste Spitzenspiel in zwei Wochen zu holen.

 

2.Mannschaft verliert Spiel in der zweiten Hälfte

HSG Spiesen-Elversberg II - HSG Ottweiler/Steinbach III  20:25 (13:10)

HSG: S.Steppan, C.Martini - L.Veith 5/1, C.Borgard 3, S.Anhaus 3, J.Veith 3/2, F.Schädler 2, J.Mohr 2, M.Rawer 1, M.Deubel 1, T.Dumont 1, A.Recktenwald

Gelb: S.Anhaus, M.Deubel, C.Borgard

2min: C.Borgard 2x, S.Anhaus 

1. Mannschaft siegt gegen die HF Illtal II

HSG Spiesen-Elversberg – HF Illtal II 31:27 (18:10)

Unsere HSG bleibt in der Tabelle oben dran. Gegen die zweite Mannschaft der HF Illtal zeigte die Mannschaft vor allem in Halbzeit eins eine gute Leistung und stellte mit einer starken Defensive die Zeichen schnell auf Sieg. Durch eine Schwächephase nach der Halbzeit machte man das Spiel allerdings wieder unnötig spannend, gewann letzten Endes jedoch verdient mit 31:27.